Mitgliederversammlung am 05.07.2020

Liebe Mitglieder,

aufgeschoben, aber nicht aufgehoben!

Am Sonntag, den 5.7.2020, fand die diesjährige Mitgliederhauptversammlung des Reitervereins statt. Diese war ursprünglich für März angesetzt und fand erstmalig nicht im Reiterstübchen statt, sondern unter freiem Himmel mit Hygienekonzept und Sitzabstand.

Zu Beginn berichtete Kirsten Rickes in der Rückschau über ihr erstes Jahr als erste Vorsitzende des Vereins, das natürlich stark geprägt war durch die Pandemie-Situation der letzten Monate. Kein Reitunterricht, verschobene Lehrgänge, die Frage wie und wann wir während der Wochen im April und Mai unsere Pferde versorgen dürfen und ausgefallene Veranstaltungen. Die Absage des inzwischen überregional bekannten „Fest der Pferde“ am Landturm, sowie unseres geplanten Jubiläumsturniers traf uns hart.

Kirsten berichtete außerdem über den Umzug unseres langjährigen Schulpferdes „Leonardo“, der nach 16 Jahren treuen Diensten seinen wohlverdienten Ruhestand in Hohenlohe bei einem langjährigen Mitglied des Vereins antreten durfte. Er genießt es sichtlich und wir freuen uns über Spenden für sein Gnadenbrot.

Nach ein paar formalen Dingen ging es weiter mit Berichten der Kassiererin, der Stallwartin, der Reitwartin und der Turnierwartin. Auch die Jugendwartin berichtete vom vergangenen Jahr mit Halloween-Nachmittag, Faschingsreiten und allerlei Aktionen, die von der Vereinsjugend mit begleitetet und durchgeführt wurden. Der Bericht der Kassenprüferinnen und die Entlastung des Vorstandes waren neben Neu- und Wiederwahlen Punkte auf der Tagesordnung. Neue Pressewartin ist Carolin Gessler. Ihre Vorgängerin Ira Hoch wurde als Beisitzerin gewählt. Silke Rothhaar, Andrea Pfaus und Nathalie Kinzinger wurden ohne Gegenstimme in ihren Ämtern bestätigt, ebenso wie das neue Jugendwart-Team Lea Zimmermann und Michelle Kinzinger.  

Auch über eine Änderung der Satzung wurde abgestimmt, Jugendliche ab 16 Jahren sind jetzt stimmberechtigt und der Vereinszweck wurde neu und aktuell formuliert.

Alle Kosten steigen – die Mitgliederversammlung stimmte deshalb ebenso einer Erhöhung der Mitgliedsbeiträge auf 60€ pro Jahr für Erwachsene sowie 30€ für Jugendliche zu. Hier bitten wir um Euer Verständnis, dass der Verein auch zukünftig nachhaltig wirtschaften muss.

In den kommenden Monaten werden wir die begonnene Kooperation mit dem Abenteuerspielplatz weiterführen und wieder Kinder zum Reiten und Pflegen der Pferde am Landturm begrüßen. Wir setzen das Lehrgangsangebot fort, das mit dem Doppellongenlehrgang mit Sabine Ellinger, mit einem Vortrag zum Thema Hufbearbeitung von Stephan Fischer und einem wunderbaren Grundlagenlehrgang „Longieren“ mit Susanne Huber startete.

Es geht weiter mit Silke Kühner und einer gymnastizierenden Sitzschulung am 29. August und am 17. Oktober freuen wir uns auf Margarete Gödel mit dem Lehrgang Sitzschulung nach Eckart Meyners. Am 14. November kommt Stephan Fischer ein zweites Mal zu uns, dieses Mal aber auch zum Thema Sitz. Details und Anmeldungen (auch für Nichtmitglieder) auf unserer Homepage www.rv-lauffen.de. Dort werden auch die Termine des Wanderreiterstammtisches „Happy Trails“ veröffentlicht.

Auch für das Jahr 2021 gibt es schon Ideen: ein Kurs mit Susanne Lohas ist geplant und für das Fest der Pferde am 10./11. Juli gibt es bereits jetzt Anmeldungen für tolle Beiträge.

Wir bedanken uns bei allen alten und neuen Mitgliedern, die unseren Verein tragen und unterstützen und für den Ausbau, Verbesserung und Erhaltung unserer schönen Anlage am Landturm und des Reitbetriebes sorgen.

Bleibt alle gesund!

Eure Kirsten Rickes