Sitzschulung inkl. Analyse und Trainingsplan

mit Humanphysiotherapeutin und Pferdeosteopathin Silke Kühner

Dieser Lehrgang widmet sich dem unabhängigen und losgelassenen Reitersitz. Reiten ist und bleibt ein Sport und damit Pferd und Reiter eine Einheit bilden können muss auch der Reiter über genügend Beweglichkeit, Koordination und Balance verfügen.
Als Humanphysiotherapeutin und Pferdeosteopathin analysieren wir zunächst den Reitersitz in den unterschiedlichen Gangarten und suchen die Ursachen für Stagnation im Training.
Hierbei werfen wir auch einen Blick auf die Sattelung und gehen selbstverständlich individuell auf Probleme ein.
Im zweiten Kursteil absolvieren wir gemeinsam ein paar Kraft-und Dehnübungen. Diese Übungen sind wirklich für JEDEN machbar, da sie unterschiedliche Schwierigkeitsgrade haben.
Am Nachmittag erfolgt eine 2.Einheit auf dem Pferd, bei der jeder Reiter noch Übungen im Sattel gezeigt bekommt.
Am Ende erhält jeder Teilnehmer einen individuellen Trainingsplan.

neuer Termin:
Samstag 29.08.2020 von 09:00 bis 17:00 Uhr

Ablauf:
Zwei Einheiten am Pferd + Übungen inkl. individuellem Trainingsplan
In der Mittagspause wird im Reiterstübchen ein vegetarisches Mittagessen zum Unkostenbeitrag von 5,00€ angeboten.
Es kann entweder ein Kurs-Tag gebucht werden oder als Intensivkurs beide Tage. Bitte bei der Anmeldung entsprechend vermerken.

Teilnahmegebühr für einen Kurs-Tag:
aktiver TN mit eigenem Pferd 100,- €
aktiver TN mit Schulpferd 115,- €
Theorie-TN: 35,- €
für Nicht-Mitglieder verlangen wir einen Aufpreis von 10,- € bei Teilnahme mit Pferd bzw. 5,- € für die Teilnahme ohne Pferd. Ein Schulpferd kann zu einem Aufpreis von 15,- € auf Anfrage zur Verfügung gestellt werden.
Freie Plätze mit Pferd: Samstag 3
Freie Plätze Gymnastik: Samstag 6

Den Anmeldevordruck könnt ihr euch hier herunterladen: Anmeldevordruck

Silke Kühner
Unsere Trainerin Silke Kühner ist gelernte Physiotherapeutin und Pferdeosteopathin.
Wenn Ihr mehr über Sie erfahren wollt, schaut auf ihrer Homepage vorbei:
Silke Kühner