Inklusives geführtes Reiten für Kinder mit und ohne Behinderung

Ein Projekt in Zusammenarbeit mit der Lauffener Hölder-Initiative für Kultur und Inklusion e.V.

Immer an einem Samstagnachmittag eines Monats treffen sich Familien am Landturm, damit ihre Kinder – ob mit oder ohne Behinderung – Pferdeluft schnuppern und reiten können.

Währenddessen können sich die Eltern bei Kaffee und Kuchen austauschen.

Es werden 3 Ponies zum Einsatz kommen, eine Einheit beträgt 30 Minuten und kostet pro Kind 15 Euro.

Die Teilnahme ist nur mit Voranmeldung möglich. Für das Jahr 2022 sind folgende Termine vorgesehen:

  • Samstag, den 15. Januar von 15 bis 17 Uhr
  • Samstag, den 12. Februar von 15 bis 17 Uhr
  • Samstag, den 12. März von 15 bis 17 Uhr
  • Samstag, den 9. April von 15 bis 17 Uhr
  • Samstag, den 7. Mai von 15 bis 17 Uhr
  • Samstag, den 2. Juli von 15 bis 17 Uhr
  • Samstag, den 27. August von 15 bis 17 Uhr
  • Samstag, den 24. September von 15 bis 17 Uhr
  • Samstag, den 22. Oktober von 15 bis 17 Uhr – zur Anmeldung geht es hier
  • Samstag, den 19. November von 15 bis 17 Uhr – zur Anmeldung geht es hier
  • Samstag, den 17. Dezember von 15 bis 17 Uhr – zur Anmeldung geht es hier

Wir freuen uns auf schöne Stunden mit Euch!